Spenden und helfen

Ambulante pädagogische Hilfen

Den eigenen Weg finden und mit anderen gemeinsam etwas erleben, das ist für Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung nicht immer einfach.
Wie kann ich Kontakte knüpfen? Wie kann ich entscheiden, was ich möchte und was ich nicht will? Wie finde ich mich in meiner Umgebung zurecht?

Die ambulanten pädagogischen Hilfen unterstützen Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung oder einer Entwicklungsverzögerung dabei, die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln. Dazu gehört eine Förderung der altersentsprechenden Entwicklung ebenso wie die Förderung von alltagspraktischen Dingen.
Gemeinsam mit der Familie klären wir, welche Unterstützung sinnvoll ist. Wir orientieren uns dabei an dem individuellen Hilfebedarf.
Kinder und Jugendliche mit einer Beeinträchtigung haben ab dem Schuleintritt einen Rechtsanspruch auf Eingliederungshilfe. Aufgrund dieser Ansprüche sind die Hilfen für die Eltern häufig kostenfrei.
Wir beraten Sie individuell und helfen Ihnen bei Bedarf bei der Antragstellung.