Spenden und helfen

Ambulante pädagogische Hilfen

Wie will ich leben? Was macht mir Spaß? Unterwegs sein und am Leben teilnehmen. Selbstvertrauen entwickeln und eigene Schritte gehen. Ein selbstbestimmtes Leben möchte jeder führen können – auch erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung, die noch im elterlichen Haushalt wohnen. Dazu benötigen sie im Alltag eine Förderung entsprechend ihrer persönlichen Bedürfnisse.

Erwachsene mit einer Beeinträchtigung haben einen Rechtsanspruch auf Hilfen zur Eingliederung. Dieser Anspruch ist im Sozialgesetzbuch (SGB) IX und im SGB XII geregelt. Aufgrund dieser Ansprüche sind die Hilfen in der Regel kostenfrei.
In einem Gespräch finden wir heraus, wann, wo und in welchem Umfang eine Förderung notwendig ist und welche Ziele erreicht werden sollen. Dazu gehört eine Förderung der altersentsprechenden Entwicklung ebenso wie die Förderung von alltagspraktischen Dingen.
Wir beraten Sie individuell und helfen Ihnen bei der Antragstellung.