Spenden und helfen

Gemeinsam aktiv

Die Lebenshilfe Bremen wurde 1960 von Eltern gegründet. Seitdem engagieren sich Menschen mit Behinderung, Angehörige, Fachleute und Freiwillige für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Lebenshilfe Bremen und laden Sie ein mitzumachen
•    als Mitglied bei der Lebenshilfe Bremen
•    als freiwillig Engagierte/r
•    als Spender/in
•    als Zustifter/in

Als Mitglied der Lebenshilfe Bremen

erhalten Sie mehrfach im Jahr unsere Zeitung
IN PUNCTO und die bundesweit erscheinende
LEBENSHILFE-ZEITUNG mit vielfältigen Informationen.

Für rechtliche Fragen, die mit der Behinderung eines Angehörigen in Zusammenhang stehen, können Mitglieder unsere Rechtsberatung kostenfrei nutzen.

Unsere Mitglieder sind die Basis und die Stärke unserer Arbeit. Zurzeit hat die Lebenshilfe Bremen e. V. rund 800 Mitglieder – der weitaus größte Teil sind Eltern oder Angehörige.


Gern informieren wir Sie ausführlicher, wie Sie bei der Lebenshilfe aktiv werden können.
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Wir freuen uns auf Sie!

Als freiwillig Engagierte/r

sind Sie bei der Lebenshilfe Bremen herzlich willkommen! Engagieren Sie sich zum Beispiel als Tandempartner: Zwei Menschen, einer mit und einer
ohne Behinderung, unternehmen etwas gemeinsam.

Verabreden Sie sich regelmäßig oder sporadisch, machen Sie etwas zu zweit oder in einer Gruppe. Tandempartner erhalten eine Einführung und werden unterstützt, wo sie es wünschen. Eigene Ideen und Anregungen sind herzlich willkommen.

Als Spender/in

unterstützen Sie vielfältige Angebote und Projekte der Lebenshilfe. Freizeitangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Angebote für Senioren oder Geschwister: Viele Angebote der Lebenshilfe sind dringend auf Spenden angewiesen! Machen Sie mit bei der Aktion „Spenden statt Blumen“ anlässlich von Jubiläen, Geburtstagen oder anderen Feiern und bestimmen Sie den Spendenzweck gern selbst.

Als Zustifter/in

der Lebenshilfe Bremen-Stiftung legen Sie den Grundstein für die Zukunft. Denn Ihre Zustiftung bei der Lebenshilfe Bremen-Stiftung bleibt dauerhaft erhalten. Von den Zinsen können Projekte nach-
haltig unterstützt werden. Auch eine eigene Stiftung mit Ihrem Namen ist unter dem Dach der Lebenshilfe Bremen-Stiftung möglich.