Spenden und helfen

Schöpfungs-Geschichte in Leichter Sprache

"Gott macht die Welt. Gott rettet Menschen und Tiere" heißt das neueste Buch des Büros für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bremen. Es erzählt zwei elementare Geschichten der Bibel: vom Anfang der Welt und von der Naturkatastrophe der Sintflut, die nur wenige Menschen und Tiere überlebten.

„Gott macht die ganze Welt. Er macht die Welt in 7 Tagen“,  heißt es in der Einleitung der ersten Geschichte. Was an jedem der sieben Tage geschieht, wird anschaulich dargestellt. In der zweiten Geschichte geht es um Noah und den Bau der Arche, den sintflutartigen Regen, in dem Menschen und Tiere sterben und um die Zeit nach der Überschwemmung.

Das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bremen hat die Geschichten in Leichte Sprache übersetzt und sie reich bebildert. Dadurch sind sie für Menschen mit geistiger Behinderung gut zu verstehen. Auf der beigelegten CD befinden sich ein Hörbuch und ein Gebärdenvideo für Menschen mit Sehbeeinträchtigung und Gehörlose. Vorleser des Hörbuchs ist Bremens Alt-Bürgermeister Henning Scherf.

Das Buch umfasst 62 Seiten mit farbigen Abbildungen sowie eine digitale Fassung des Buchs, ein Hörbuch und ein Gebärdenvideo. Die erklärenden Bilder zeichnete der Illustrator Stefan Albers. Der Musiker Robert Haas komponierte für die Hörbuchversion ein modernes Kirchenlied.
Das Buch mit CD kostet 19 Euro (plus Verpackung und Porto) und ist erhältlich bei der Lebenshilfe Bremen, Waller Heerstraße 55, 28217 Bremen, E-Mail , Fax 0421 - 38 777 90.