Spenden und helfen

Sozialpädagogische Spielkreise

In den Spielkreisen der Lebenshilfe Bremen können Kinder gemeinsam spielen, toben, basteln, singen und erste Erfahrungen ohne ihre Eltern machen.

In den Spielkreisen erhalten Kinder die Gelegenheit, sich in einer kleinen, überschaubaren Gruppe zu erleben. Sie lernen auf behutsame Weise, sich auf außerfamiliäre Bezugspersonen einzustellen und erfahren spielerisch ein erstes Ablösen von den Eltern bzw. ihren familiären Bezugspersonen.

Die Spielkreise sind offen für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung ab 12 Monate. Kinder mit Beeinträchtigung können bleiben, bis sie vier Jahre alt sind. Kinder ohne Beeinträchtigung wechseln mit drei Jahren in den Kindergarten.
In jeder Gruppe sind acht Kinder. Sie werden zweimal pro Woche jeweils fünf Stunden betreut. Betreuungszeiten sind von 8 bis 13 Uhr oder von 13 bis 18 Uhr. Begleitet werden die Gruppen von einer Pädagogin/einem Pädagogen und einer Zweitkraft.
Das Gruppengeld beträgt monatlich 10 Euro. Das Geld wird ausschließlich für die Kinder verwendet. Beispielsweise für das gemeinsame Frühstück, für Ausflüge und Bastelmaterial. Auch Geburtstagsgeschenke und das Erinnerungsheft, das jedes Kind am Ende der Spielkreiszeit erhält, werden von diesem Geld bezahlt.

Die Lebenshilfe bietet acht Gruppen an zwei Standorten an:

  • Vier Gruppen in Walle: Auguststraße 40/42, 28219 Bremen
  • Vier Gruppen in Gröpelingen: Gröpelinger Heerstraße 207, 28237 Bremen


Das Anmeldeformular für einen Spielkreis-Platz finden Sie hier. Gerne können Sie sich das Anmeldeformular  auch in den Spielkreisen oder der Interdisziplinären Frühförderstelle der Lebenshilfe in der Landwehrstraße 99 abholen. Bitte geben Sie die Anmeldung bei einer dieser Adressen ab, zu Händen Verena Löw. Wenn Sie Interesse an einem Platz im Spielkreis haben, wenden Sie sich an Verena Löw, Tel. 222 12 16, mobil 0178 3980 254, E-Mail

Neue Räume und Krippe in Gröpelingen

Die Spielkreise in Gröpelingen werden voraussichtlich Ende 2017 in das neue Haus "Bunte Berse" in der Bersestraße in Gröpelingen umziehen. Neben den Spielkreisen ist in der Bunten Berse auch eine neue Kinderkrippe für acht Kinder mit und ohne Beeinträchtigung ab 12 Monaten in Planung. Sie können Ihr Kind für die Krippe jetzt schon anmelden.