Spenden und helfen

Früh-Förderung

Manchmal brauchen kleine Kinder eine besondere Hilfe.

Zum Beispiel:

  • Vielleicht weint das Kind oft.
  • Oder das Kind bewegt sich wenig.
  • Oder das Kind hört schlecht. Oder es sieht schlecht.

Dann hilft die Früh-Förderung der Lebenshilfe.
Die Früh-Förderin kommt zum Kind.
Sie spielt mit dem Kind.
Dabei sieht sie, was das Kind kann.
Sie hilft dem Kind.

Die Früh-Förderin sagt den Eltern, wie sie dem Kind helfen können.
Die Früh-Förderung kostet für Eltern nichts.

Alle Fragen beantwortet:
Martina Klatt
Telefon 0421 - 22 21 20
E-Mail:


Die Früh-Förderung kann auch im Kinder-Garten sein.
Alle Fragen beantwortet:
Frauke Weißkirchen
Telefon 0421 - 222 12 15
E-Mail: