Mitmachen

Lebenshilfe Bremen e.V.
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

Ihr Ansprechpartner:
Leif Peters

Tel. 0421 387 77-63
E-Mail

Neueröffnung Frühförderstelle in Blumenthal

Ausweitung der Angebote in Bremen-Nord

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich die Lebenshilfe Bremen im Bereich der interdisziplinären Frühförderung für Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung oder Beeinträchtigung. Frühförderung bedeutet, diese Kinder von der Geburt bis zur Einschulung individuell dabei zu begleiten, ihre Fähigkeiten zu entfalten und sich in ihrer Lebenswelt zu orientieren. Jedes Kind hat eine eigenständige, aktive Persönlichkeit. Es gilt, diese in den Mittelpunkt zu stellen, Stärken zu erkennen und diese zu unterstützen, um so ein Höchstmaß an Selbstvertrauen zu schaffen.

Derzeit betreibt die Lebenshilfe Bremen eine zentrale Frühförderstelle im Bremer Stadtteil Walle sowie eine kleine Zweigstelle in Bremen-Nord. Darüber hinaus gibt es mehrere Dependancen im gesamten Stadtgebiet, die direkt an Kindertageseinrichtungen angegliedert sind.

Da die Nachfrage nach Beratung und Leistungen der Frühförderung in den letzten Jahren stark gestiegen ist und nach wie vor stetig wächst, haben wir uns dazu entschieden, unsere in die Jahre gekommene Zweigstelle in der Kapitän-Dallmann-Straße im Stadtteil Blumenthal durch größere und modernere Räumlichkeiten in der Landrat-Christians-Straße 99 zu ersetzen. Unser Ziel ist es, so dem Bedarf von Eltern und Familien noch besser gerecht werden zu können und mit Hilfe einer zeitgemäßen Ausstattung der Therapieräume die wichtigen Leistungen der Frühförderung – wie etwa Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie oder heilpädagogische Maßnahmen – zielgerichtet umsetzen zu können.

Natürlich ist die Umsetzung dieses Vorhabens neben einer sorgfältigen Planung auch mit einem großen Aufwand verbunden. Bevor es losgehen kann, müssen insbesondere die neuen Räumlichkeiten umgestaltet und mit bedarfsgerechten Materialien und Hilfsmitteln auszustattet werden. Dies sind zum einen Möbel wie Therapietische und -liegen, Sport- und Spielgeräte wie Sprossenwände und Schaukeln, Spielsachen und ein Bällebad sowie viele weitere Therapiematerialien. Zum anderen gilt es, einen Besprechungs- und Beratungsbereich für die Eltern einzurichten.

Wie bei allen unseren Projekten zum Wohle von Menschen mit einer Behinderung oder mit Förderbedarfen sind wir bei diesem Vorhaben auf Unterstützung angewiesen. Jede Spende, ganz gleich in welcher Höhe, ist ein wichtiger Baustein und hilft, ein schönes, modernes und den Bedarfen entsprechendes Umfeld für die betroffenen Kinder und ihre Familien zu schaffen.

Sie möchten helfen?

Spendenkonto bei der Sparkasse Bremen
Stichwort: Frühförderung Blumenthal
IBAN: DE17 2905 0101 0001 0030 03
BIC: SBREDE22XXX

Kontakt

Lebenshilfe Bremen e.V.
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

Ihr Ansprechpartner:
Leif Peters

Tel. 0421 387 77-63
E-Mail

Scroll to Top