Spenden und helfen

Willkommen bei der Lebenshilfe Bremen

In der Lebenshilfe Bremen engagieren sich Menschen mit geistiger Behinderung, deren Angehörige, Freiwillige und Fachleute für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung. Dazu bieten wir Beratung, Informationen und vielfältige Angebote.
Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier. Veranstaltungen in Leichter Sprache finden Sie hier.

Sie wollen die Texte in Leichter Sprache lesen? Klicken Sie auf dieses Zeichen oben auf der Seite:  Logo Leichte Sprache

Aktuelles von der Lebenshilfe

Neue Gruppe für Eltern

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Freizeitgestaltung ohne Kind, Gedanken über die Zukunft - Eltern von beeinträchtigten Kindern beschäftigt vieles. Für Eltern, deren Kinder eine Beeinträchtigung haben (körperlich und/oder geistig) und die 13 Jahre und älter sind, gibt es seit Februar ein neues Gruppenangebot im Haus der Familie Walle. Nächstes Treffen: Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr

weiterlesen...

Mitarbeiterin mit zwei Kindern auf Spielgerät

Jobs bei der Lebenshilfe

Lust auf Veränderung? Bei der Lebenshilfe gibt es viele unterschiedliche Stellenangebote. Wir suchen ständig neue MitarbeiterInnen für unsere Wohnangebote. Aber auch aktuell zum Beispiel für Schulassistenzen und in den Spielkreisen.Wir haben ein breites Angebot an Jobs für Studierende und Aushilfen.

Protesttag am 3. Mai - Machen Sie mit!

Am Donnerstag, den 3. Mai ist in Bremen der Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Thema "Inklusion von Anfang an - Teilhabe für alle!". Am Protesttag setzen sich Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam für die Rechte behinderter Menschen ein. Die Demonstration startet um 12:00 Uhr am Hauptbahnhof. Die Kundgebung beginnt um 13.15 Uhr auf dem Marktplatz.

Sechs Figuren in Karnevalskostümen

Kurze Geschichten in Leichter Sprache

Das Büro für Leichte Sprache veröffentlicht jeden Monat eine kurze Geschichte. Die neueste Geschichte heißt "Ostern in Feuerberg". Sie können die Geschichte per E-Mail bestellen.

weiterlesen...

Bild der fünf HEP-Auszubildenden des Jahrgangs 2017

Ausbildungsplätze frei

HeilerziehungspflegerInnen begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung. Seit 2012 bietet die Lebenshilfe Bremen Ausbildungsplätze für die sogenannten HEPs an. Ab Oktober 2018 sind wieder acht Ausbildungsplätze frei.

weiterlesen...

Disco im April

Einmal im Monat ist Lebenshilfe-Disco.
Am Samstag, dem 28. April ist die nächste Disco.
Die Disco ist barrierefrei in der Kantine 5.
Das ist in der Alten Post am Hauptbahnhof.

weiterlesen...

Leichte Sprache Symbolbild

Neue Vätergruppe der Lebenshilfe

Die Vätergruppe möchte den Kontakt zwischen Vätern mit behinderten Kindern herstellen. Im Mittelpunkt der Treffen soll der Erfahrungsaustausch stehen: über Erziehung, Abschiede, Urlaube oder einfach nur alltägliche Erlebnisse.

weiterlesen...

Vertreter der Lebenshilfe Bremen und ArcelorMittal bei der Spendenübergabe

Restcent-Spende von ArcelorMittal

Für den Ausbau des Spielplatzes im Rahmen unseres neuen Wohnprojekts in der Bersestraße überreichten Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter von ArcelorMittal Bremen einen Scheck aus ihrer Restcent-Spendenaktion an die Lebenshilfe Bremen.

weiterlesen...

Titelbild des Buchs "Geschichten in Leichter Sprache. Das erste Buch"

Das erste Buch ist da

Jetzt gibt es das erste Buch mit kurzen Geschichten in Leichter Sprache. Es heißt "Geschichten in Leichter Sprache. Das erste Buch". Darin sind die 6 schönsten kurzen Geschichten, die das Büro für Leichte Sprache in den letzten 2 Jahren geschrieben hat. Das Buch kostet 12.80 Euro.

weiterlesen...

Unsere Angebote in Bremen

Angebote der Lebenshilfe Bremen finden Sie im ganzen Stadtgebiet. Die erste Adresse für alle Fragen ist die Geschäftsstelle in der Waller Heerstraße 55. Hier finden Sie Ansprechpartner für alle Bereiche und folgende Beratungsstellen: Offene Beratung für Angehörige und NutzerInnen, Rechtsberatung, Wohnberatung, Beratungsstelle Migration und Behinderung, Beratung zur Leichten Sprache.

Die Geschäftsstelle der Lebenshilfe Bremen ist von montags bis donnerstags zwischen 8 und 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Für einen Beratungstermin melden Sie sich bitte telefonich an, Tel. (0421) 387 77 0