Menü

Angebote

Kontakt

Lebenshilfe Bremen e.V.
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Groß
Telefon 0421 82 60 69
E-Mail: 

Downloads

Trauercafé

Wenn jemand stirbt, sind wir traurig und oft ist es auch nicht einfach, darüber zu sprechen. Viele Menschen haben Angst über den Tod zu reden und vor dem Tod selbst. Im Trauercafé der Lebenshilfe Bremen können Menschen mit Behinderung über Tod und Trauer sprechen. Das kann helfen, sich nicht allein gelassen zu fühlen und weniger Angst zu haben.

Im Mittelpunkt des Trauercafés steht das Gespräch über Trauer, Sterben und den Tod. Aber es wird auch zusammen gemalt, gebastelt oder Filme geschaut. Oder es gibt einen gemeinsamen Gang zum Friedhof oder einen Kirchenbesuch. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer entscheiden gemeinsam, was sie gerne machen möchten.

Das Trauercafé der Lebenshilfe findet alle zwei Wochen statt. Bitte sprechen Sie uns, wann das nächste Treffen ist.

Treffpunkt: Gemeinde-Zentrum Zion, Kornstraße 31
Termin: Jeder zweite Freitag, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ansprechpartnerin: Petra Groß, Tel. 0421 82 60 69, E-Mail

Kontakt

Lebenshilfe Bremen e.V.
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Groß
Telefon 0421 82 60 69
E-Mail: 

Downloads
Scroll to Top