Unterstützung durch Azubis der Deutschen Post

Über eine tolle Spende konnte sich die Lebenshilfe Bremen im März 2019 freuen. Im Rahmen eines Projekts sammelten Auszubildende der Deutschen Post in Bremen am diesjährigen Diversity-Aktionstag 195 Euro für einen guten Zweck ein. Mit dem Geld möchten Sie die Arbeit des Büros für Leichte Sprache für Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen. Drei der Azubis ließen es sich nicht nehmen, den Spendenscheck bei der Lebenshilfe in Walle persönlich zu überreichen.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) Adrian Dirker, Nathalie Wilczynski und Laura Nimz von der Deutschen Post AG zusammen mit Leif Peters und Marion Klanke von der Lebenshilfe. Wir sagen noch einmal herzlichen Dank!​

 Lebenshilfe Bremen Logokreis

Scroll to Top